Gefundene Fehler

Liebe Käufer und Benutzer von Garantiert Skalen lernen,

obwohl allein die Überprüfungsphase von meinem Buch mehrere Monate gedauert hat, kommt es vor, das Tipp – und Kopierfehler übersehen werden. Ich habe dafür diese Seite online gestellt. Hier sind alle gefundenen kleinen Fehlerchen vermerkt, die bis jetzt gefunden wurden.

Ich entschuldige mich dafür, dass die Fehler nicht vor der Veröffentlichung entdeckt wurden!

Seite 15, Mitte 2tletzter Satz: Die Töne der A-Moll-Tonleiter sind: A C D E G (A) müsste korrekterweise “A-Moll-Pentatonik” heissen. Gefunden von Marcel, danke!

Seite 25, letzte Zeile ganz unten bei “F# Lokrisch”. Der Text muss lauten:
1 Bund – 2 Bünde – 2 Bünde – 1 Bund – 2 Bünde – 2 Bünde – 2 Bünde
Die Symbole und die Töne stimmen.

Seite 89, Einführungstext. Über MM1 – kleine Terz nach oben, über MM2, kleine Sekunde (halbton) nach oben. (im Buch steht über MM2 – große Sekunde, was nicht stimmt).

Seite 94 und 95 – die richtige Intervallstruktur für HM2 ist:
1, b2, b3, 4, b5, 6, b7. Also mit großer Sexte, nicht mit kleiner Sexte. Der Fehler ist sowohl in der Intervallstruktur auf Seite 94 wie auch bei der Bezeichnung der Tensions auf Seite 95.
Die Griffbrettdiagramme und TABS stimmen!
Die richtige Bezeichnung für diese Skale ist Lokrisch natural 6, NICHT Dorisch b2!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*