Startseite

HerzGarantiert Cover 2lich willkommen auf der Website zu meinem Buch „Garantiert Skalen lernen für Gitarre”. Darin befindet sich mein sämtliches Wissen über Skalen auf der Gitarre, und vor allem darüber, wie DU sie am besten übst!
Auf dieser ständig wachsenden Seite möchte ich dich dazu einladen, das Konzept von „Garantiert Skalen lernen“ zu erkunden! Hier findest du immer wieder News zum Buch aus erster Hand, aktuelle Videos, Links zu verwandten Themen und in Kürze auch ein Forum, in dem du dich mit Gleichgesinnten austauschen kannst. Deine Anregungen und Kritik sollen mir dabei helfen, diese Seite dynamisch und aktuell zu halten. Ich wünsche dir viel Spaß!
Bernd Kiltz

Garantiert Skalen lernen für Gitarre” gehört zu der erfolgreichen Produktreihe „Garantiert lernen” der Alfred Music Publishing GmbH, in der u.a. folgende Bücher erschienen sind:

20173G20130G

20115G    20129G

8 thoughts on “Startseite

  1. Klaus Deininger

    Hallo Herr Kiltz,
    ich habe das Buch erst seit kurzem, finde es aber jetzt bereits absolut klasse. Meines Erachtens ist das mit Abstand das beste Konzept zum Thema Griffbrettübersicht und Improvisation, mit dem ich mich bislang beschäftigt habe. Ich spiele bereits relativ lange Gitarre und bin deshalb natürlich auch mit den Modes und gängigen Pentatonik- und Tonleitershapes vertraut gewesen. Insbesondere die Octaves und Transitions haben mir aber innerhalb kürzester Zeit eine völlig neue und vor allem schnelle Orientierung auf dem Griffbrett ermöglicht. Werde das Buch in jedem Fall weiter empfehlen.

    Viele Grüße
    Klaus

    Reply
    1. Bernd Kiltz

      Hallo Klaus, vielen Dank für Dein Kommentar!
      Es ist wirklich schön zu sehen, dass sich meine Arbeit an dem Buch gelohnt hat – das geht runter wie Öl :-)
      Herzliche Grüße
      Bernd.

      Reply
  2. Harry

    Hallo Bernd,
    ich übe jetzt schon wie verrückt Octaves. Was mir aufgefallen ist:
    Auf Seite 40 ganz unten Octave 1G lokrisch, da klingt für mich das E auf der H-Saite (was mit Finger 2 bezeichnet ist) etwas schräg. Sollte es vielleicht event. das F sein ?

    Kann man die Octaves unter dem Spielen mischen? Oder anders gesagt: Kann man alle Töne der 5 Octaves bei dem Play-Along spielen. Bei Octave 1E wird auf der D-Saite der Ton F und G gespielt, bei Octave 1D wird F und Fis gespielt.

    Noch fehlt mir der Durchstieg. Aber ich komme mit Sicherheit noch dahinter.
    Gruß Harry

    Reply
    1. Bernd Kiltz

      Hallo Harry!

      Erstmal sorry für die späte Antwort – die Kommentar-benachrichtigung war leider in den Spam-Ordner gerutscht!
      Ich habe gerade die komplette Seite 40 überprüft, da ist kein einziger Fehler. Du hast Dich da bestimmt irgendwo verlesen oder bist verrutscht. Am besten Du spielst di Übungen einmal mit der DVD, dann siehst Du ob alles so korrekt ist. Wenn Du trotzdem nicht weiter kommst, schreib mir einfach noch einmal. Viele Grüße und gutes Gelingen! Bernd.

      Reply
  3. Der Drahtzieher

    Hallo! Erstmal gleich vorweg soll mein Kommentar keine kritik am Buch “garantiert Skalen lernen” sein. Finds bisher ganz gut bin aber auch noch nicht weit aber fleißig am dürcharbeiten. Entweder verstehe ich da jetzt aber was falsch oder ich habe einen Druckfehler gefunden (passiert halt). Auf Seite 25 ist ganz unten bei F#-Lokrisch von 2 Bünden (Halbton von F# zu G) die rede und weiter hinten auch von einem Bund für den Ganzton von A zu B. Ich denke mal da ist was verrutscht. Ansonsten bisher zufrieden mit ihrem Buch, erspart mir auf jeden Fall eine menge Zeit die ich sonst beim sammeln von Infos im Netzt verbringen würde.

    Reply
    1. Bernd Kiltz Post author

      Hallo, Du hast leider recht. Das ist ein Kopierfehler… und würde nur stimmen wenn es unter “Ionisch” stehen würde. Die Symbole sind jedoch richtig. Der Text müsste lauten:
      1 Bund – 2 Bünde – 2 Bünde – 1 Bund – 2 Bünde – 2 Bünde – 2 Bünde.
      Sorry!
      Ich werde denmächst wohl ein “Fehlerteufel” Kapitel einführen und die Sachen für die nächste Auflage korrigieren.
      Grüße und vielen Dank für Deinen Hinweis!

      Reply
  4. Georg

    Hallo Bernd,
    ich möchte mir das Buch Garantiert Skalen lernen für Gitarre kaufen.
    Ich möchte Melodiesolos spielen können.
    Das heißt, das was ich singe als Solo auf die Gitarre bringen.
    Bringt mich das Buch weiter oder hast du einen anderne Tip für mich

    Danke für Deine Antwort
    Georg

    Reply
    1. Bernd Kiltz Post author

      Hallo Georg – Du möchtest also Akkorde PLUS Melodietöne spielen? Das nennt sich “Chord-Melodie” und ist eine Spielart von Jazzgitarristen. In meinem Buch lernst Du das Solospiel (also NUR die Melodie, ohne gleichzeitig die Akkorde zu spielen) mit Skalen und Arpeggios. Wenn Du also Solos zu einer – von anderen Musikern gespielten – Akkordfolge imporvisieren willst, bist Du bei mir richtig. Ansonsten such mal bei Amazon nach “Chord Melodie” – empfehlen kann ich da leider nichts, weil es nicht in meinem Interessengebiet liegt.
      Grüße Bernd.

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>